Sonderbau

Sonderbau

Von der Automobilindustrie bis zu Forschungsinstituten baut man auf ROMA. Denn wir können Gehäuse für Sonderbauten liefern, die auch höchste Anforderungen erfüllen. Einige Eckdaten geben Aufschluss darüber, was möglich ist: Temperaturen von -70° C bis +180° C. Relative Luftfeuchtigkeiten von bis zu 98 %. Druckwechselbelastungen bis zu 0,35 mbar. Geforderte Dichtigkeitsnachweise inklusive.

Die Ausführungen sind innen korrosionsbeständig, gasdicht verschweißt, die Abmessungen werden dabei genauso wie Durchführungen und Öffnungen dem Kundenwunsch angepasst.

Neben den „inneren Werten“ wird auch das Äußere besonders bedacht: Oberfläche, Farbe und Detailausführungen liefern wir selbstverständlich wie von Ihnen gewünscht. Die Dämmmaterialien entsprechen durch optimierten Mehrschichtaufbau genau Ihren individuellen Temperaturanforderungen. Wir geben alles, damit alles passt.

Beispiele für Einsatzzwecke:

  • Umweltsimulationen
  • Pflanzenwuchskammer
  • Windkanal
  • Airbagprüfkammern
  • Rollenprüfstand
  • Salznebelprüfungen
  • Respirationskammern

Anwendungsbeispiele

Prüfkammer für Salznebelprüfungen

Automobilindustrie

Informationen

Gehäuse der Prüfkammern in V5A.
Schiebetüren in V5A mit E-Automatik